Versteckt einloggen
Automatisch einloggen AnmeldenPasswort vergessen
Aktuelle Position: Startseite > Wissen > Kunst >
Sie suchen spannende Internetseiten?
Hier werden Sie fündig! Durch die Reviews der Webseiten finden Sie sich dort schnell zurecht. Ist die Seite gut? Ihre Meinung ist gefragt!
Sie kennen eine sehenswerte Website?
Tragen Sie sie ein! Durch die Links im Review gelangen unsere Nutzer auf die Seite und werden Ihnen ihre Meinung sagen. Diskutieren Sie mit!
Kostenlos anmelden

Weiter stöbernReview: Malerei und Speedpainting - Martin Mißfeldt

Malerei und Speedpainting - Martin Mißfeldt
Sie kennen diese Webseite?
ReviewDas Review dieser Website sollte noch mit weiteren Informationen ergänzt werden.
ErweiternSie können helfen und dieses Review erweitern.

Malerei und Speedpainting - Martin Mißfeldt

Martin Mißfeldt bietet auf seiner Seite eine beachtliche Sammlung von malerischen Werken. Besondere Beachtung dabei verdienen die digitalen Aufzeichnungen seiner Speedpaintings. Seit 2003 fertigt der Künstler digitale Nachempfindungen bekannter Motive an. Es wird dabei ein Malprozess abgespielt, der in seiner Reallänge über vier Stunden andauerte, jedoch im Zeitraffer auf ca. vier Minuten reduziert wurde. Somit erhält man einen schnellen und eindrucksvollen Einblick in die künstlersichen Fähigkeiten von Martin Mißfeldt, der mit Hilfe seines analogen Grafiktabletts und der Verwendung von Adobe's Photoshop erstaunliche Ergebnisse in kürzester Zeit erzielt. Die Videos sind allesamt in hoher Qualität und erzeugen stets einen Aha-Effekt: vom ersten Strich bis z.B. zum bekannten Portrait von Albert Einstein vergehen nur Augenblicke: Ergebnis ist eine eigene, stilistisch zumeist weichgezeichnete Interpretation eines Originals.

Bewertung:

81.67 %
Website bewerten

Anzeigen:

BearbeitenVorteile:

  • Durch die Videos kann man Martin Mißfeldt direkt "über die Schulter" schauen und verfolgt jeden Pinselstrich bis zur Vollendung des Bildes.
  • Hohe Qualität der Videos.
  • Zusätzlich werden Studien und Werke aus allerlei Phasen des Künstlers zu Schau gestellt und grafisch dokumentiert: Man findet "Sehtests", Comiczeichnungen, Ölmalerei, Gouache- und Aquarellzeichnungen etc.
  • Hübsch gemachte Seite, die nicht ablenkt und das wichtigste unterstreicht und ins Zentrum rückt.
  • Informationen zu den "realen" Bildern auf Leinwand: Abmessung, Maltechnik, Datierung etc.

BearbeitenNachteile:

  • Digitale Werke häufig stark weichgezeichnet, mehr Mut zu stärkeren Kontoren und Kontrasten wäre möglich - wobei die Künst über jeden Zweifel erhaben ist und dem Künstler selbstverständlich keine Zwänge auferlegt.

BearbeitenGeeignet für:

Geeignet für jeden, der sichfür das Malen, Zeichnen und Kunst im Allgemeinen interessiert. Es ist immer wieder beeindruckend, wie Speedpainter aus einer weissen Fläche äusserst ansehnliche Werke hervorbringen.



BearbeitenWeiterführende Informationen:

InformationenBisher wurden keine weiteren Informationen zu dieser Seite angegeben. Hier ist Platz für Informationen zum Herausgeber oder interessante Artikel und Links zu dieser Website.
Review ErweiternDu kannst zu diesem Schatz beitragen und ihn erweitern.

Anzeigen:

Mehr NewsAktuelle News direkt von "Malerei und Speedpainting - Martin Mißfeldt":

Aquarell malen lernen (Video)
News vom: 23 08 2016 - 23:19

Es gibt tausend Arten, wie man die Aquarellmalerei lernen kann. Am besten und effektivsten ist, es einfach zu machen. Und aus den Fehlern zu lernen. Natürlich gibt es technische „Regeln“, wie man die Farbe besser kontrollieren...

Video über Peter Doig, Maler
News vom: 6 10 2015 - 11:20

Das folgende Video habe ich bei youTube gefunden. Darin geht es um die Werke des britischen Malers Peter Doig. Der Kurator Ulf Küster führt den Zuschauer durch eine große Doig-Ausstellung in der Sammlung Beyerler, die vom 23. November...

Dieses Review verknüpfenVerknüpfte Reviews (2):

Meinung äußernMeinungen der Nutzer (0):